Nachhaltiges Wirtschaften – Basisbegriffe einfach erklärt

Nachhaltiges Wirtschaften – Basisbegriffe einfach erklärt

Liebe Leserin, lieber Leser,

was bedeutet „Nachhaltiges Wirtschaften“, auch „Corporate Social Responsibility (CSR) genannt? Und was ist das Gegenteil davon? Anstatt langer Definitionen habe ich mir gedacht: Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Weiterlesen

Wahnsinn Verpackungsmüll: Weg mit den Einwegverpackungen!

Wahnsinn Verpackungsmüll: Weg mit den Einwegverpackungen!

Liebe Leserin, lieber Leser,

fragst Du Dich, wie Du Verpackungsmüll einsparen kannst?

Mich nervt an der Frischetheke:  Brot, Käse, Wurst oder Fleisch werden jeweils in Einwegverpackungen aus Papier, Plastik oder einer Papier-Plastik-Kombination eingepackt.

Doch es geht auch anders. Das Drängen der Verbraucher beginnt zu wirken. Der Handel bewegt sich.

Weiterlesen

Suffizienz: Das rechte Maß für Deinen Lebensstil finden

Suffizienz: Das rechte Maß für Deinen Lebensstil finden

Liebe Leserin, lieber Leser,

zu einem nachhaltigen Lebensstil in Balance mit Mensch und Natur braucht es auch Suffizienz, das Prinzip des rechten Maßes. Das lateinische „sufficere“ bedeutet „ausreichen, genügen“.

In diesem Beitrag hinterfrage ich unsere Konsummuster:

  1. Warum reicht der Einkauf von öko-fair hergestellten Produkte allein nicht aus?
  2. Woher stammen unsere Konsummuster?
  3. Wie findest Du das rechte Maß für ein Leben in Balance mit Mensch und Natur?

Weiterlesen

Imago-Zellen: Der Umwandlungsprozess läuft im Geheimen

Imago-Zellen: Der Umwandlungsprozess läuft im Geheimen!

Liebe Leserin, lieber Leser,

manchmal denke ich: Die Menschheit fährt voll vor die Wand und zerstört die ökologischen und sozialen Systeme der Welt.  Doch wenn mich die Hoffnung zu verlassen droht, erinnere ich mich an die Imago-Zellen, die beim Prozess der Transformation von der Raupe zum Schmetterling entstehen.

Was können diese geheimnisvollen Imago-Zellen? Bist Du vielleicht selber eine?

Weiterlesen

Nachhaltigkeitssiegel – wie Du den Durchblick bekommst (Teil 3)

Nachhaltigkeitssiegel – wie Du den Durchblick bekommst (Teil 3)

Liebe Leserin, lieber Leser,

Gütesiegel zur Nachhaltigkeit sollen uns Verbrauchern bei unseren Kaufentscheidungen helfen, durch Transparenz hinsichtlich Umwelt- und Sozialverträglichkeit der Produkte. Hier stelle ich Dir das Internetportal Label-online vor. Es durchleuchtet nahezu alle Lebensbereiche und ist eine gute Ergänzung zum Internetportal Siegelklarheit, das ich Dir im Teil 1 und 2 der Nachhaltigkeitssiegel-Reihe vorgestellt hatte.

Ich zeige Dir hier im Teil 3, wie Du mit Label-online arbeiten kannst. Zudem stelle ich Dir drei besonders empfehlenswerte Gütesiegel aus dem Bereich „Essen und Trinken“ vor.

Weiterlesen