Meine Blog-Letter: Tipps + Kicks für Leben im Einklang mit Mensch und Natur

Meine Blog-Letter: Tipps und Kicks für Leben im Einklang mit Mensch und Natur

Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn Du ein gutes Leben führen willst, immer mehr in Balance mit Mensch und Natur, dann bist Du hier richtig.

Viele Menschen spüren: Das Leben in der Welt gerät immer mehr in Schieflage. Soziale und ökologische Ungleichgewichte nehmen zu. Gefühle wie Hilflosigkeit, Resignation und Ohnmacht kommen hoch. Ich höre immer wieder: „Ich als Einzelner kann doch nichts tun.“ Doch Du hast mehr Macht als Du denkst!

Jeder einzelne Mensch hat Macht. Jeden Tag auf’s Neue entscheidest Du selbst, ob Du mächtig oder ohn-mächtig bist.

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“ (Dante Alighieri)

In meiner Arbeit als selbständige Nachhaltigkeitsexpertin, aber auch in meinem privaten Alltag erlebe ich, wie kleine Veränderungen große Wirkungen für Mensch und Natur nach sich ziehen. Und wenn viele Menschen kleine Veränderungen vornehmen, zieht dies in Summe riesengroße Veränderungen nach sich.

Mein Ziel ist, Dich zu ermutigen: Sei Du selbst die Veränderung, die Du in der Welt sehen willst.

Was bringen Dir die Blog-Letter?

Mit meinem wöchentlichen Blog-Letter gebe ich Dir Nachhaltigkeitsimpulse für ein Leben im Einklang mit Mensch und Natur. Du bekommst von mir

1. Fakten zu spannenden Entwicklungen rund um Nachhaltigkeit, für Deinen Lebensalltag als Konsument/in, als Mitarbeiter/in, als Unternehmer/in, als Student/in etc.

2. Tipps + Kicks: Das sind konkrete Umsetzungstipps, verbunden mit Handlungsaufforderungen, den Kicks. Das ist der sanfte Tritt in Deinen Allerwertesten, um Dein Leben aktiv und nachhaltig zu gestalten.

People – Planet – Profit

Du lernst leicht und schrittweise, wie Du bewusst etwas verändern kannst, zum Wohle von Mensch und Natur. Du bekommst mehr und mehr Durchblick und hast Spaß an Deinen Wirkungen in den drei Dimensionen der Nachhaltigkeit:

  • 1. Soziale Dimension: People
  • 2. Ökologische Dimension: Planet
  • 3. Ökonomische Dimension: Profit

Alle Lebensbereiche werden gecheckt. Du bekommst Antworten auf Fragen wie beispielsweise

  • Welche Produkte kann ich mit gutem Gewissen kaufen?
  • Welche Gütesiegel sind empfehlenswert?
  • Welche Unternehmen kann ich unterstützen, die in Sachen Nachhaltigkeit Vorbilder sind?
  • Wie drückt sich Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz aus?
  • Wie kann ich die Natur schützen?
  • Wo kann ich mein Geld zum Wohle von Mensch und Natur anlegen?
  • Wer profitiert von meinen Entscheidungen?

Auch Wirtschaftsaspekte werde ich beleuchten, denn jeder von uns ist Teil der Ökonomie. Das Wort Ökonomie stammt aus dem Griechischen. „Oikonomia“ bedeutet „Haushaltung“. Mit dem Führen Deines Haushalts bestimmst Du täglich mit Deinen Euros darüber, wem Dein Geld zufließt und welche Wirkungen es auf Mensch und Natur hat.

Als Leser/Leserin wirst Du Teil eines großen Netzwerkes von Menschen, die ihr Bewusstsein für ein nachhaltiges Leben schärfen und aktiv werden wollen.

Die Nachhaltigkeitsimpulse der Blog-Letter unterstützen Dich dabei, die Welt zu verändern und immer mehr in Balance mit Mensch und Natur zu leben.

Herzliche Grüße

Elke Vohrmann

P.S. Du kannst mir gerne auch Themen vorschlagen, die Du spannend findest. Oder mir Artikel etc. zuleiten.

 

Grafik: © Elke Vohrmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.